generalistische Pflegeausbildung

Schulstation – ein Projekt der Altenpflegeschule des ibs und der Egestorff Stiftung

Veröffentlicht am: 21. Februar 2018

Im Rahmen des Projektes Schulstation übernehmen die 24 Schüler und Schülerinnen für drei Wochen alle Aufgaben der Station Haus Egestorff. Angefangen mit der Dienstplangestaltung, bis hin zur Betreuung der 19 Bewohner und Bewohnerinnen liegt alles in der Hand der Schüler und Schülerinnen. Unterstützung erhalten sie dabei vom Stammpersonal der Station.

„Mit der Egestorff Stiftung haben wir einen zuverlässigen Partner für dieses Projekt gefunden. Das IBS arbeitet schon lange Zeit erfolgreich mit der Einrichtung zusammen. Die Schülerbetreuung in der Egestorff Stiftung ist vorbildlich“, sagt die Projektleiterin und Pflegedozentin Katharina Bleckwedel.

Auch während der Schulstation werden die Schüler und Schülerinnen engmaschig von den Praxisanleitern der Station begleitet und somit optimal auf das bevorstehende Examen vorbereitet.