generalistische Pflegeausbildung

Pflegefachhilfe

1-jährige Ausbildung mit staatlicher Anerkennung

Zugangsvoraussetzungen/ Zielgruppe:

Die Zugangsvoraussetzung ist die Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss) oder ein als gleichwertig anerkannter (ausländischer) Bildungsabschluss.

Als Umschüler erhalten Sie einen Bildungsgutschein von Ihrem Jobcenter oder von Ihrer Agentur für Arbeit. Sprechen Sie daher Ihre Beratungsfachkraft an, wenn Sie diesen Beruf mit Zukunftsperspektiven erlernen möchten.

Sie arbeiten bereits in der Pflege? Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber über eine WeGebAU-Förderung durch die Agentur für Arbeit (Arbeitgeberservice)! Dann ist eine Ausbildung an Ihrem Arbeitsplatz möglich.

Kursbeschreibung:

Die Pflegefachhilfe – ein vielseitiger Beruf mit Aufstiegschancen und vielen Jobmöglichkeiten. Die abgeschlossene 1-jährige Ausbildung ermöglicht den Zugang in die 3-jährige Pflegeausbildung.

Die Ausbildung besteht aus Theorie und Praxisphasen im Wechsel. Die Ausbildung umfasst 1700 Pflichtstunden, davon 850 Stunden im theoretischen und fachpraktischen Unterricht und 850 Stunden in der praktischen Ausbildung. Die Ausbildung erfolgt nach dem landesweit einheitlichen Rahmenplan Pflegefachhilfe.

Methoden:

Unterricht in Lernfeldern, Projektarbeit, Gruppen- und Partnerarbeit, Lernwerkstätten, praktische Übungen, begleitende Exkursionen

Abschluss/Ziel:

Am Ende der Ausbildung erfolgt eine staatliche Prüfung mit einem schriftlichen, einem praktischen und einem mündlichen Prüfungsteil.
Bildungsziel: Pflegefachhelferin/Pflegefachhelfer

Gruppengröße:

ca. 25 Teilnehmer


Beginn Ort
01.04.2023 Pflegeschule Bremen

Fakten


Uhrzeit 8:00 - 14:15 Uhr
Dauer

1 Jahr

Kosten auf Anfrage

Ihre ibs-Ansprechpartnerin


Katharina Nölle

Verwaltung

Pflegeschule Bremen

Telefon: +49421 39001-53

Weitere Informationen


  Informationen anfordern

    PERSÖNLICHE ANGABEN

    ANSCHRIFT

    WEITERE INFORMATIONEN

    ANHÄNGE HOCHLADEN
    Sie können Ihrer Bewerbung zusätzliche Dokumente hinzufügen. Zulässige Anhänge sind PDF-, DOC-, DOCX-Dateien bis maximal 4MB.
    Bitte fassen Sie Ihre Zeugnisse in einer Datei zusammen.



    Für die Nutzung dieses Formulars gelten unsere Datenschutzhinweise.

    * Pflichtfeld