generalistische Pflegeausbildung

Aufbaukurs: Verantwortliche Fachkraft nach §71.3 SGB XI

Für Personen, die bereits das Modul Praxisanleitung (300 Stunden) absolviert haben

Zugangsvoraussetzungen/ Zielgruppe:

Pflegefachkräfte mit min. zwei Jahren Berufserfahrung als Fachkraft. Erfolgreich absolvierte Module „Professionelle Orientierung“ (220 Stunden) und „Praxisanleitung“ (80 Stunden)

Kursbeschreibung:

Diese berufsbegleitende Weiterbildung qualifiziert Sie zur Leitung eines Pflegebereichs und entspricht den Anforderungen der Pflegeversicherung an die leitende bzw. verantwortliche Pflegefachkraft. Bei weiteren Aufstiegsqualifizierungen kann dieser Abschluss angerechnet werden, z.B. für die Weiterbildung Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege.

Einen Pflegebereich erfolgreich leiten

Das professionelle Management eines Pflegebereichs oder Pflegedienstes setzt Hintergrundwissen, Informationen, Kommunikation und Erfahrungsaustausch voraus.

Nahezu täglich begegnen Ihnen neue Herausforderungen und auch Chancen. Es gilt, den zunehmenden Wettbewerb und Effizienzdruck in Ihrem Arbeitsalltag zu managen.

 

Bestandteile und Themen der Weiterbildung

Sie haben bereits das Grundmodul „Professionelle Orientierung“ (220 Stunden) und „Praxisanleitung“ (80 Stunden) gemäß Bremer Weiterbildungsordnung für die Gesundheitsfachberufe absolviert.

Zur Qualifizierung als Leitende Fachkraft in der Pflege belegen Sie noch folgendes Modul:

Fachmodul 1:
Personalführung in der Pflege
(160 Stunden)

Das Modul schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.

Methoden:

Fach- und Impulsvorträge, Kleingruppenarbeit, Diskussionen, Reflexions- und Feedbackeinheiten, kollegiale Beratung, Fallarbeit, mediengestützte Lernphasen (Lernplattform, Filme etc.), Fachaustausch auf der Lernplattform

Abschluss/Ziel:

Die Teilnehmer*innen:

  • entwickeln ihre Organisations- und Planungsfähigkeit weiter,
  • werden befähigt, sowohl Pflegeziele als auch organisatorische Ziele durch systematische und konsequente Vorgehens- bzw. Verfahrensweisen zu erreichen,
  • erlangen Fähigkeiten, die Führungsrolle wahrzunehmen, sie mit den Erwartungen anderer in Übereinstimmung zu bringen oder sich kritisch damit auseinander zu setzen,
  • wissen um ihre Verantwortung für die Personalplanung und -entwicklung und setzen sich selbstkritisch damit auseinander.

 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis für das Fachmodul 1 und ein Zertifikat über Ihre Qualifikation als Verantwortliche Fachkraft nach SGB XI.

Gruppengröße:

Max. 20 Teilnehmer*innen.


Beginn Ort
02.05.2023 ibs Akademie / Bremen

Fakten


Uhrzeit 08:00 – 14:50 Uhr
Dauer

160 Unterrichtsstunden

Kosten 1.650,00 Euro

Ihre ibs-Ansprechpartnerin


Jutta Riedel

Verwaltung

ibs Akademie

Telefon: +49421 491567-280

  Informationen anfordern

    PERSÖNLICHE ANGABEN

    PERSÖNLICHE ANSCHRIFT

    PERSÖNLICHE ANSCHRIFT

    RECHNUNGSADRESSE






    ANGABEN ZUR VERANSTALTUNG



    WEITERE ANGABEN

    Bitte bestätigen Sie, dass sie unsere Teilnahmebedingungen gelesen haben und diese akzeptieren.

    Für die Nutzung dieses Formulars gelten unsere Datenschutzhinweise.

    ANTI-SPAM-PRÜFUNG


    Bitte geben Sie die folgenden Zeichen captcha in das folgende Feld ein:

    * Pflichtfeld