Fortbildung für qualifizierte Betreuungskräfte nach 43b SGB XI - Langwedel

Schwerpunkt Kinaesthetics in der Pflege – Fortbewegen statt Heben

Zugangsvoraussetzungen/ Zielgruppe:

Beschäftigte in der Pflege mit der Qualifikation zur Betreuungskraft nach §43b SGB XI – ehemals §87b

Kursbeschreibung:

Diese 16-stündige Fortbildung für qualifizierte Betreuungskräfte legt mit „Fortbewegen statt Heben“ den Schwerpunkt darauf, die Alltagsbegleitung von pflegeabhängigen Menschen leichter zu gestalten.

Das Seminar ist auf zwei Tage verteilt und wendet sich an Personen, die eine Qualifikation zur Betreuungskraft nach nach §43b SGB XI – ehemals §87b SGB XI – absolviert haben.

Die Fortbildung findet in der Berufsfachschule Altenpflege in Langwedel statt.

Sie haben Interesse und möchten sich anmelden? Dann nutzen Sie bitte einfach diesen Anmeldevordruck.

 

Details zu dieser Fortbildung für qualifizierte Betreuungskräfte:

Kinaesthetics in der Pflege

Sie lernen mit Hilfe der Konzepte „Kinaesthetics in der Pflege“ Menschen bei Ihren täglichen Aktivitäten so zu unterstützen, dass Sie die noch vorhandenen Bewegungsressourcen der Menschen erkennen und für Ihre gemeinsame Bewegung nutzen können. So können Sie Transfers rückenschonend und für beide leichter gestalten.

Alltagsbegleitung leichter gestalten

Sie ermöglichen auch sehr eingeschränkten Personen, aktiv im Rahmen ihrer Möglichkeiten am Transfer teilzunehmen.

So können Sie als qualifizierte Betreuungskraft zum Beispiel beim Basteln oder bei Tätigkeiten in der Küche besser das Lernen und Wiedererlernen von pflegebedürftigen Personen unterstützen.

Praktische Anwendung im Pflegealltag

Sie erfahren durch gemeinsames Arbeiten in der Gruppe, in Einzelerfahrungen und Übungen mit einem Partner viel darüber wie Bewegung in unserem eigenen Körper funktioniert und wie Sie dieses Wissen im Umgang mit pflegeabhängigen Menschen einsetzen können.

Die für Ihren Alltag nötigen Anwendungsbeispiele werden so weit möglich in den Kurs eingefügt um so praxisnah wie möglich zu üben.

Die sechs Konzepte der Kinaesthetic

Durch die Analyse von Bewegung mit Hilfe der sechs Konzepte der Kinaesthetic kommen Sie von Ihren eigenen Bewegungsfähigkeiten zu Bewegungskompetenz.

Dies sind die sechs Kinaesthetic-Konzepte: Interaktion, funktionale Anatomie, menschliche Bewegung, Anstrengung, menschliche Funktion und Gestalten der Umgebung.

 

Themenschwerpunkte der beiden Seminartage:

Reflexion und Auswertung der beruflichen Praxis

  • Gelegenheit zum fachlichen Austausch
  • Fallbesprechungen und kollegiale Beratung

Kinästhetik in der Pflege

  • eigene Gesundheit erhalten
  • atraumatische Transfers gestalten
  • Ressourcen erkennen, eigene schonen

Bitte tragen Sie während der Fortbildung bequeme Kleidung, ggf. Stoppersocken.

 

Anmeldung:

Sie haben Interesse und möchten sich anmelden?

Dann nutzen Sie bitte einfach diesen Anmeldevordruck.

Methoden:

Impulsvorträge, Arbeit in Kleingruppen, Partnerarbeit, Einzelübungen, Reflexion

Abschluss/Ziel:

Teilnahmebescheinigung

Gruppengröße:

maximal 20 Teilnehmer


Beginn Ort

Fakten


Uhrzeit 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dauer

16 Std./2 Tage

Kosten 130,00 €

Ihre ibs-Ansprechpartnerin


Anke Seliger

Kursverwaltung
Berufsfachschule für Altenpflege Langwedel

Berufsfachschule Altenpflege Langwedel

Telefon: 04232 9459-0

Weitere Informationen


  Jetzt bewerben

    Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Schule.

Mit nachfolgendem Formular können Sie sich bewerben. Sie haben die Möglichkeit auch gleich Ihre Bewerbungsunterlagen hier hochzuladen.
Fügen Sie bitte Ihre Zeugniskopien (Schule und Beruf), einen Lebenslauf sowie ggf. Nachweise über Praxiszeiten jeweils als PDF-Dokument bei.

Nach einer ersten Prüfung erhalten Sie eine Rückmeldung über das weitere Verfahren.
Gerne können Sie sich natürlich auch klassisch per Post bewerben.

Termine

Geschlecht (Pflichtfeld)

Schulabschluss

Einschlägige Praktika/Berufserfahrung

von bis Art
von bis Art
von bis Art
von bis Art

Finanzierung der Ausbildung

Die maximale Dateigröße von Anhängen beträgt 5 MB.