Erzieherausbildung in Teilzeit Bremen

Zugangsvoraussetzungen/ Zielgruppe:

Realschulabschluss mit mind. »3« in Deutsch

+ Abschluss einer mindestens 2-jährigen einschlägigen Berufsausbildung (z.B. Sozialassistenz) oder + einschlägige Berufstätigkeit von mindestens drei Jahren   oder + Erfolgreicher Abschluss einer mind. 2-jährigen Ausbildung + mind. 1-jähriges einschlägiges Praktikum bzw. Freiwilliges   Soziales Jahr bzw. Bundesfreiwilligendienst.

Bewerber/innen mit einem nichtdeutschen Schulabschluss müssen eine deutsche Sprachprüfung (B2-Prüfung) abgelegt haben.

Kursbeschreibung:

Familienfreundliche Ausbildung zur/zum Erzieherin/Erzieher!

Unsere Teilzeitausbildung ermöglicht die Vereinbarkeit von Familie und Berufsausbildung:

Sie haben verkürzte Unterrichtszeiten und eine angepasste Praktikumsdauer. Sie erwerben einen vollwertigen Abschluss mit den gleichen Chancen wie in einer Vollzeitklasse. Ihr Familienmanagement und Ihre Kinder bleiben im Mittelpunkt.

Der Bedarf an Erzieherinnen und Erziehern ist bundesweit sehr hoch! Mit dieser qualifizierten Ausbildung erhalten Sie eine sichere Berufsperspektive.

Nutzen Sie die Möglichkeit, mit dieser Teilzeitausbildung die staatliche Anerkennung als Erzieher/in zu erwerben.

Finanzierungsmöglichkeiten:

  • Förderung mit Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen und Jobcenter
  • Förderung der Weiterqualifizierungen über das Programm  WeGebAU möglich
  • Aufstiegs BAföG zur kompletten Finanzierung der Ausbildung möglich
  • Schulplätze für Bremerinnen und Bremer werden im Wesentlichen finanziert

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Warum eine Erzieherausbildung an der Privaten Fachschule für Sozialpädagogik des ibs in Bremen?

Wir bieten Ihnen:

  • Familienfreundliche Unterrichtszeiten: 8:45 bis 14:00 Uhr
  • Besonderes Schulprofil: Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen
  • Unterricht ganz praktisch: Projektarbeit und selbstorganisiertes Lernen
  • Kompetentes Team: erfahrene Lehrkräfte mit hohem Praxisbezug
  • Angenehmes Ambiente: modernes und freundliches Schulgebäude
  • Familiäre Atmosphäre: Kleine Schule – kleines Team
  • Und nicht zuletzt: Lernen auf Augenhöhe, gemeinsam und wertschätzend

 

Beste Chancen mit einer Erzieherausbildung

Der Erzieherberuf – beste Perspektiven, viele Aufstiegschancen, eine verantwortungsvolle Aufgabe!

Interessiert?

Gern berät Frau Akay Sie persönlich unter der Telefonnummer 0421 39001-610.

Methoden:

Gruppen- und Partnerarbeit, selbstorganisiertes Lernen, Projekte und Lernwerkstätten, praktische Übungen und begleitende Exkursionen

Abschluss/Ziel:

Staatliche Prüfung mit einem schriftlichen, einem praktischen und einem mündlichen Teil. Bildungsziel: Erzieherin/Erzieher

Gruppengröße:

max. 25 Teilnehmer


Beginn Ort

Fakten


Uhrzeit 08:45 Uhr bis 14:00 Uhr
Dauer

29 Monate Fachschule/ max. 15 Monate Berufspraktikum

Kosten Informationen zu finden unter Fördermöglichkeiten

Ihre ibs-Ansprechpartnerin


Sadiye Seniz Akay

Kursverwaltung
Fachschule für Sozialpädagogik

ibs Fachschule für Sozialpädagogik

Telefon: 0421 39001-610

  Jetzt bewerben

    Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Schule.

Mit nachfolgendem Formular können Sie sich bewerben. Sie haben die Möglichkeit auch gleich Ihre Bewerbungsunterlagen hier hochzuladen.
Fügen Sie bitte Ihre Zeugniskopien (Schule und Beruf), einen Lebenslauf sowie ggf. Nachweise über Praxiszeiten jeweils als PDF-Dokument bei.

Nach einer ersten Prüfung erhalten Sie eine Rückmeldung über das weitere Verfahren.
Gerne können Sie sich natürlich auch klassisch per Post bewerben.

Termine

Geschlecht (Pflichtfeld)

Schulabschluss

Einschlägige Praktika/Berufserfahrung

von bis Art
von bis Art
von bis Art
von bis Art

Finanzierung der Ausbildung

Die maximale Dateigröße von Anhängen beträgt 5 MB.