Überlastung im Traumjob

Zugangsvoraussetzungen/ Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus sozialen Einrichtungen, z.B. Pflege oder Erziehung, die ihren Umgang mit Überlastungssituationen im Beruf verändern möchten.

Kursbeschreibung:

Sie arbeiten sehr gern mit Menschen und sind in genau dem Beruf, den Sie immer ausüben wollten. Doch gleichzeitig erleben Sie im Arbeitsalltag häufig Zeitdruck und Überlastung, wie sie gegenwärtig in vielen sozialen Einrichtungen an der Tagesordnung sind? Die Pflege, Betreuung und Erziehung von Menschen aller Altersstufen ist grundsätzlich eine sinnstiftende, aber auch körperlich und seelisch anfordernde Tätigkeit. Chronischer beruflicher Stress kann deshalb besonders schnell zu einem Ausbrennen führen. Eine wesentliche Voraussetzung, um auch zukünftig gesund in Ihrem Traumberuf arbeiten zu können, ist, die eigenen Kompetenzen im Umgang mit herausfordernden Arbeitsbedingungen zu stärken und zu erweitern.

ibs Bildungszeit

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars sind:

Tag 1 (27.09.2021):

  • Input zum Thema Stress-Prävention – Raus aus der Stress-Spirale: Was Sie über Stress wissen sollten; Strategien für einen positiven Umgang mit Stress
  • Wahrnehmungsschulung durch Achtsamkeits-Übungen
  • Selbst-Reflexion der eigenen Verhaltensmuster
  • Bewusstmachen der eigenen Werte und Entwicklung eines klaren persönlichen Wertekonzepts als Basis einer gesunden Abgrenzung

 

Tag 2 (28.09.2021):

  • Input zum Thema Burnout-Prophylaxe & Selbstpflege: Faktoren, die zum Burnout führen können und Maßnahmen/Ebenen der Burnout-Prophylaxe
  • Umgehen lernen mit Beanspruchungen: Selbstmanagement-Strategien
  • Abgrenzung im Arbeitsalltag: Nein-sagen können
  • Erkennen der Bedeutung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements für die Stress- und Burnout-Prävention
Methoden:

Impulsvortrag, Gruppenarbeiten, Übungen

Abschluss/Ziel:

Die Teilnehmer*innen:

  • Erfahren mehr über die Hintergründe von Stress
  • Lernen, wie sie persönliche Warnsignale bei Überlastung erkennen können
  • Lernen Selbstmanagement-Strategien um mit Belastungen besser umgehen zu können
  • Lernen, wie sie sich im Arbeitsalltag besser von Überlastungssituationen abgrenzen können

Die Teilnehmer*innen erhalten nach Abschluss des Seminars eine Teilnahmebescheinigung.

Gruppengröße:

Max. 15 Teilnehmer*innen


Beginn Ort
27.09.2021 ibs Akademie / Bremen

Fakten


Uhrzeit 09:00-16:00 Uhr
Dauer

16 Unterrichtsstunden

Kosten 299,00 Euro

Ihre ibs-Ansprechpartnerin


Jutta Riedel

Verwaltung

ibs Akademie

Telefon: 0421 491567-280

Weitere Informationen


  Informationen anfordern

PERSÖNLICHE ANGABEN

PERSÖNLICHE ANSCHRIFT

RECHNUNGSADRESSE

WEITERE INFORMATIONEN

* Pflichtfeld