generalistische Pflegeausbildung
Bildung. Perspektive. Zukunft.

Ihre Ausbildungen in der Pflege

Mit Menschen arbeiten, für Menschen etwas Sinnvolles tun – durch Ihre Bildung vom ibs. Wir ermöglichen Ihre Ausbildung in der generalistischen Pflege zum Pflegefachmann bzw. zur Pflegefachfrau sowohl in Vollzeit als auch in der familienfreundlichen Teilzeitvariante. Darüber hinaus können Sie sich bei uns als Altenpflegehelfer bzw. Altenpflegehelferin ausbilden lassen.

Bei Vorkenntnissen in der Pflege ist zudem eine verkürzte generalistische Pflegeausbildung mit Einstieg in das zweite oder dritte Ausbildungsjahr möglich. Und das Beste: An den Schulen in privater Trägerschaft des ibs ist Ihre Pflegeausbildung komplett schulgeldfrei!

Der Beruf Pflegefachfrau/Pflegefachmann – Handwerk lernen, Perspektiven erhalten

Wer sich für eine Ausbildung in der Pflege entscheidet, setzt auf eine menschliche Gesellschaft, in der Krankheit und Alter ganz einfach zum Leben gehören. Pflegeberufe sind deshalb vielseitig, abwechslungsreich und vor allem: Sie bieten vom ersten Tag an eine hohe Eigenverantwortung.

Jeder Mensch ist anders, sieht anders aus, denkt und fühlt anders, hat seine individuelle Vergangenheit. Deshalb ist auch jede Betreuung oder Pflege differenziert. Kreativität und Verantwortung sind gefragt, in jeder Entscheidung für den anvertrauten Menschen.

Examinierte Pflegefachfrauen und -männer haben beste Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt

Pflegekräfte werden in allen Gesellschaftsschichten und in jeder Altersgruppe dringend gebraucht, und angesichts der Bevölkerungsentwicklung steigt der Bedarf enorm. Pflegefachkräfte werden händeringend gesucht – und überall heiß umworben. Zudem ist ihr Einsatzbereich sehr variabel. In unseren Berufsfachschulen für Pflege erwerben Sie die notwendige Flexibilität und Professionalität für den Einsatz in ambulanten Einrichtungen, in Sozialstationen, in klassischen Alten- und Pflegeheimen oder in Krankenhäusern und teilstationären Einrichtungen.